Skip to content

Programmempfehlungen für Android-Einsteiger

Android

Android Market EmpfehlungenWillkommen im Android Bereich des Blogs!

Hier sind natürlich alle Blogbeiträge die ich zum Thema Android geschrieben habe versammelt, besonders hinweisen möchte ich aber auf die


Als statische Seite ist sie nicht bei den Blogbeiträgen mit aufgeführt sondern nur der zugehörige Diskussionsartikel. Ich hoffe die Programmempfehlungen helfen Dir und würde mich freuen wenn Du auf im Diskussionsartikel Deine Meinung kundtust.

Android: VPN automatisch in fremden WLANs aufbauen

Android

Als ich vor fast drei Jahren endlich VDSL bekam, war fast meine erste Handlung, auf meinem Raspberry Pi einen OpenVPN-Server zu installieren. Wobei, installiert hatte ich ihn schon vorher, mit der schnellen Leitung konnte ich ihn nun aber wie geplant nutzencool

Der Sinn des VPN war und ist für mich weniger, auf meine Geräte zu Hause zuzugreifen, sondern in fremden WLANs eine sichere Verbindung ins Internet zu haben.
Mein Smartphone/Tablet/Laptop baut das VPN nach Hause auf und der ganze Internetverkehr geht nun aber meine heimische VDSL-Leitung. Im fremden WLAN kann niemand mehr mithören. Denn WLAN ist eine offene Verbindung, unverschlüsselten Datenverkehr könnte jeder, der im gleichen WLAN ist, mithören. Und auch mit SSL (https) gesicherte Verbindungen werden in kommerziellen “freien” Netzen oftmals am Hotspot aufgebrochen. Da könnte der Anbieter also alle Verbindungen mitlesen. Auch zum Onlineshop oder Onlinebanking. “Machen die ja nicht” ist mir da kein Argument, wenn sie es nicht können wollen würden, müssten sie die SSL-Verbindung nicht aufbrechen. Und selbst wenn es einfach eine Standardfunktion des Zugangs-Routers ist, kann dieser selbst kompromittiert werden. SSL-Interception ist ein absolutes No-Go, daher nutze ich auch weder das WLAN von real, noch vom UCI Kino.

Mit VPN ist das aber kein Problem, alles geht einfach gekapselt erst zu Hause ins Internet. In fremden WLANs baue ich daher immer das VPN auf. OpenVPN könnte auch automatisch das VPN aufbauen, aber leider nur grundsätzlich bei jeder WLAN Verbindung. Auch, wenn ich zu Haus bin und das hat gar keinen Sinn. Also brauchte ich eine Lösung, um das VPN automatisch, aber nicht zu Hause (oder anderen vertrauenswürdigen Netzen). Und das erledige ich nun mit Tasker:


"Android: VPN automatisch in fremden WLANs aufbauen" vollständig lesen

Android/iOS: mit Nextcloud (und Raspberry Pi) etwas Unabhängigkeit von Google und Apple

Android

Das hier beschriebene Setup habe ich mit Nextcloud auf einem Raspberry Pi zu Hause eingerichtet, es ginge praktisch genauso ebenso mit Owncloud oder/und einem normalen Webhoster.


Sowohl Android als auch iOS synchronisieren standardmässig Daten wie Termine oder Kontakte. Dadurch sind diese gesichert und man kann sie auf mehreren Geräten und auch im Web sehen und verwalten. Aber nicht jeder will (oder darf!) diese Daten “irgendwo” im Internet speichern.

Merke: Es gibt keine Cloud, es ist nur der Computer eines Anderen. Und dieser Computer kann natürlich auch der Eigene sein.


Raspberry Pi 3

Vorraussetzung für eine der eingebauten Funktion vergleichbaren Synchronisation ist ein Rechner mit Internetverbindung, der immer erreichbar ist und natürlich etwas Software. Letztere ist hier Nextcloud, als Rechner kann dafür z.B. ein Server bei einem beliebigen Webhoster sein — oder ganz konsequent ein Server(chen) zu Hause. In meinem Beispiel mein Raspberry Pi 3 an einer VDSL-Leitung.

"Android/iOS: mit Nextcloud (und Raspberry Pi) etwas Unabhängigkeit von Google und Apple" vollständig lesen

Tipp: Humble Mobile Bundle Puzzles

Android

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich das Humble Bundle erwähnenswert fand. Immer mehr Bundles mit eher so lala Inhalt.

Aber das Humble Mobile Bundle “Puzzles” ist anders, das ist definitiv eine klare Empfehlung:

Es gibt drei Stufen:Humble Mobile Bundle Puzzles 1$ die ersten drei Denkspiele gibt es für 1$ (~0,84€), weitere drei gibt es ab mindestens 5$ (~4,22€) und die letzten drei gibt es wenn man mehr als der Durchschnitt bezahlt, derzeit sind das 5,77$ (~4,87€).

Konkret:

Die zweite Stufe kann ich wirklich jedem empfehlen, drei tolle Spiele.Humble Mobile Bundle Puzzle 3 Ich habe mich aber wegen Concrete Jungle für die größte Stufe entschieden, wobei ich die anderen beiden noch nicht angespielt habe. Für nicht einmal 5€ für diese 9 Spiele muss man da aber keine großen Bedenken haben. Vor allem der Schneemann sieht nach einem interessanten Denkspiel aus. Von der Beschreibung her ist auch Slayaway Camp genau mein Geschmack, mal sehen wann ich die Zeit dazu finde cheeky

Für alle 9 Spiele hier einmal die Trailer:

"Tipp: Humble Mobile Bundle Puzzles" vollständig lesen

Dual-SIM praktisch nutzen

Android

Seit gut einer Woche habe ich ja ein neues Smartphone, ein BQ Aquaris X5 Plus. Wie mittlerweile viele Geräte kann es zwei SIMs gleichzeitig nutzen (der zweite Slot ist beim Aquaris unabhängig von der SD-Karte).BQ Auaris X5 Plus mit 2 SIMs
Zwei SIMs sind eher im asiatischen Raum verbreitet, hierzulande hat man das selten. Am ehesten noch, um privates und berufliches zu trennen denke ich. Aber für die Firma habe ich absichtlich ein eigenes Gerät, also war der zweite SIM Slot im Aquaris ungenutzt. 

Den zweiten SIM-Slot muss man doch sinnvoll nutzen können!

"Dual-SIM praktisch nutzen" vollständig lesen

mein neues Smartphone ist ein Spanier

Android

So lange wie noch kein Smartphone Plietschfon hat mein Sony Xperia Z1 Compact gehalten bzw. war bei mir. Nach zweieinhalb Jahren war die Leistung noch immer in Ordnung, bei Smartphones ist es mittlerweile wie beim PC: der Prozessor ist nicht mehr der Flaschenhals. Nach einer Neuinstallation und den Wechsel auf eine “gepimpte” Version des Systems war ich im Prinzip wieder gerade vor. Aber der Akku fing wieder an zu zicken, unter 20% fiel der Ladestand meist schnell auf 0. Und mittlerweile war das Gerät aus der Garantie. Ohne Eile wollte ich mir also bei Gelegenheit ein neues Gerät zulegen.

BQ Aquaris X5 PlusDie kam relativ plötzlich, am Pfingstmontag kam das BQ Aquaris X5 Plus bei Media Markt für 219€ ins Angebot. Eigentlich hatte ich bei dem Gerät an meine Freundin gebracht, da sie ein neues Gerät mit besserer Kamera sucht. Der Sony IMX298 Sensor des bq kann zwar nicht ganz mit den aktuellen Topmodellen mithalten, ist aber wohl einer der besten der Mittelklasse.
Aber je mehr ich darüber nachdachte, desto klarer wurde mir, dass das Aquaris auch für mich passen würde.

 

"mein neues Smartphone ist ein Spanier" vollständig lesen

Android App Tipp: Mini Metro

Android

Hier ein Tipp für ein tolles Android-Spiel, das gerade im Angebot ist:

Momentan gibt es Mini Metro für 1,99€ im Angebot. Der reguläre Preis beträgt 4,99€ und das ist nicht zu teuer, sondern angemessen.Android App: Mini Metro

Die Aufgabe des Spiels ist es, in verschiedenen Städten U-Bahn Linien einzurichten. Nach und nach erscheinen Stationen, an denen Passagiere warten. Im Spiel verbindet man die Stationen zu U-Bahn Linien.

 

"Android App Tipp: Mini Metro" vollständig lesen