Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 306

Android

Moin Moin zu Folge 306 der Wochenendliche Android App Vorstellung!

An diesem Wochenende habe ich diese Programme für Dich herausgesucht:


  • AppBrain LinkGoogle Play LinkAutumn Leaves, Summer Day, Earth & Moon, Water Touch, Winter Snow, Spring Flowers — schöne Live Hintergründe mit Parallax Effekt von Alexander Kettler
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkDW – Breaking World NewsAppBrain LinkGoogle Play LinkSZ.de – Nachrichten — aktuelle Nachrichten
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkIncredible Jack — Jump’n‘Run mit vielen neuen Möglichkeiten
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkFeed Me Oil 2 — Knobelspiel

Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen Market Google Play.

AppBrain LinkGoogle Play LinkAutumn Leaves, Summer Day, Earth & Moon, Water Touch, Winter Snow, Spring Flowers
Bei (Live) Hintegründen mag ich es eher dezent, spektakuläre Animationen sehen zwar schon auf den ersten Blick extrem cool aus, aber je spektakulärer, desto schneller nutzt der Effekt sich ab. Dezentes hält sich länger. Live Wallpaper von Alexander KellerVon dem Entwickler Alexander Kettler stammen gleich eine Handvoll wirklich schöner Live Hintergründe die sich alle dadurch auszeichnen, dass sie sehr gut aussehen, dabei Dezent und sehr gut und Ressourcenschonend programmiert sind. Herbsblätter, die sich sanft im Wind wiegen, die Blütenblätter der Frühlingsbäume lösen sich bei Berührung sogar ab und schweben im Wind davon. Wer es Dunkel mag sollte sich Earth & Moon ansehen, das Weltraummotiv mit den sich drehenden Erde und Mond ist Weltraumbedingt eher Dunkel und ganz Subtil geht es mit Water Touch das ich momentan mit einem sehr einfachen normalen Hintergrundbild verwende. Ab und zu erschüttert ein virtueller Tropfen die Wasseroberfläche die sich über dem Bild befindet, ansonsten bemerkt man es nur dadurch, dass sich bei Berührung Wellen um den Finger bilden. Die Standardeinstellungen der Effektstärke ist für meinen Geschmack zwar überall etwas zu stark, aber das ist Geschmackssache und lässt sich ja einstellen. Praktisch alle seine Live Hintergründe sind von mir aus eine Empfehlung, sie lassen sich auch in den kostenlosen Versionen gut benutzen, man hat dann halt nur nicht alle Einstellmöglichkeiten. Wer wie ich alles willl bekommt sie für jeweils faire 0,99€. Und da kann ich nur empfehlen, alle Hintergründe auszuprobieren, ich musste mich beherrschen nicht alle zu kaufen sondern mich auf zwei, drei zu beschränken. Hätte ich sie nach und nach ausprobiert hätte ich sie vermutlich schon aus Begeisterung jeweils sofort gekauft laugh.
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
AppBrain LinkGoogle Play LinkDW – Breaking World NewsAppBrain LinkGoogle Play LinkSZ.de – Nachrichten
Das Smartphone ist ideal für Informationsjunkies oder einfach nur um zwischendurch kurz nachsehen zu können was so in der Welt los ist bzw. sich vom Smartphone aktiv informieren zu lassen wenn etwas wichtiges passiert ist. DW.comDie App der Deutschen Welle informiert über die Nachrichten die man auch auf der Webseite nachlesen kann, für wichtige Meldungen gibt es auch Push Benachrichtigungen, davon macht die App aber selten Gebrauch. Sehr praktisch ist der Offline Modus, der alle Meldungen die man einmal geöffnet hat speichert zum später oder erneut lesen. Ausserdem gibt es direkt in der App einen Nur-Text Modus bei dem man sich auf das wichtigste konzentrieren kann und Bandbreite spart. Von der Auslegung her ist die Deutsche Welle als öffentlich-rechtlicher Auslandssender vor allem auf Deutschland bezogen, informiert aber natürlich ebenso über das internationale Geschen.

SZ.deDeulich differnzierter was die Themen angeht ist die SZ.de App der Süddeutschen Zeitung, aus diversen Ressorts kann man direkt die Nachrichten anwählen, von Politik und Wirtschaft über Sport Kultur und Gesellschaftsthemen bis hin zu Spezialbereichen für Bayern. Ein weiterer Unterschied ist, dass die SZ sich über Werbung finanziert, noch vor den Nachrichtenmeldungen prangt eine bildschirmfüllende Werbung von Audi. Auch die SZ bietet Push Benachrichtigungen und macht auch regelmässig davon gebrauch, aber nie so dass es zu viel ist, eher genau richtig bis zurückhaltend.

Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
AppBrain LinkGoogle Play LinkIncredible Jack
Die Welt von Jack ist friedlich, erlebt mit seiner riesigenFamilie in ausgehöhltenalten Baumstämmen. Dämonen aus der Unterwelt gefällt das nicht und so entführen sie seine gesamte Familie als er einmal nicht zu Hause ist. Doch seine Kinder haben ihm eine Spur aus Münzen hinterlassen und so macht er sich auf und sucht seine Familienmitglieder.Incredible Jack Incredible Jack ist ein klassisches Jump’n‘Run ala Super Mario, allerdings deutlich aufgebohrt. Rutschpartien bei denen man alle Gegner abräumt erinnern an Sonic, ebenso wie die Trampoline und Matratzen die ihn höher springen lassne. Man kann Kisten verschieben und sich so Zugang zu höheren Ebenen verschaffen, Fässer mit zeitgesteuerten Bomben auf Gegner werfen oder ala Indiana Jones Felskugeln vor sich her rollen und damit Gegner ebensoerledigen wie Teile der Landschaft freilegen. Wer Jump’n‘Runs mag wird Incredible Jack lieben, auch wegen der vielen weiteren Möglichkeiten, wirklich schon gemacht.
Incredible Jack ist momentan noch für 0,10€ im Angebot.
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
AppBrain LinkGoogle Play LinkFeed Me Oil 2
Feed me Oil 2_Feed Me Oil 2_ ist ein Geschicklichkeits/Puzzlespiel bei dem man Öl von einer Quelle in einen Zielbereich bewegen soll. Grundsätzlich folgt dasÖl dabei der Schwerkraft, man kann es aber auch mit Sperren, Umlenk-Spritzen oder Windgeneratoren beeinflussen. Man hat dabei nur eine begrenzte Anzahl von Elementen zur Verfügung, benötigt aber nicht immer alle und es gibt verschiedene Lösungsmöglichkeiten. Egal wie man es schafft genug Öl ins Ziel zu schaffen, für jedes nicht benötigte Element gibt es Bonuspunkte, ebenso wenn man es schafft das Osterei im Level zu treffen, aber das ist echt schwer.
Auch Feed Me Oil 2 ist gerade für 0,10€ im Angebot.
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.
Alle Folgen der Wochenendlichen Android App Vorstellung gibt es hier als Übersicht.

Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact mit Android 5.1.1 “Lollipop”


Vor 100 Folgen vorgestellt: Folge 206 vom 20.10.2013:
  • Humble Bundle with Android 7 — das aktuelle Humble Bundle hat auch Android Versionen aller Spiele:
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkThe Bard’s Tale — Der Rollenspielklassiker neu aufgelegt
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkWorms 2: Armageddon — Der Klassiker jetzt auch für Android
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkTicket to Ride — Das Brettspiel “Zug um Zug” sehr gut virtualisiert
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkGreed Corp — rundenbasierte Hexagon-Strategie in 2,5D
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkIncredipede — Mit Muskelkraft merkwürdig-beibeinte Figur zum Ziel führen
    • HumbleBundle LinkAnodyne — klassisches 2D Puzzle-Adventure im Retro-Pixel-Stil
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkZahn-App — Alles rund um die Zähne
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkCalDAV-Sync — Kalender via CalDAV synchronisieren
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkCardDAV-Sync free beta — Kontakte via CardDAV syncronisieren
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkRabbids Big Bang — Schwereloses Physikspiel mit den bekannten Rabbids

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen